MeetWoch

FrankfurtWest lebt von dem Interesse und den Informationen der Menschen in den Stadtteilen. Um den Austausch und auch die Mitarbeit zu ermöglichen, gibt es an jedem ersten Mittwoch im Monat den MeetWoch. Hier können ganz einfach Kontakte hergestellt , Probleme diskutiert und Projekte angepackt werden. Die Termine und Veranstaltungsorte erfahren Sie immer hier:

Wir streben einen ersten MeetWoch am 15.09.2020, um 19 Uhr an.

Quo Vadis – FrankfurtWest

Während die großen etablierten Parteien schon ihre Kandidatenlisten für die bevorstehende Kommunalwahl im März 2021 aufgestellt und besiegelt haben, ist die Wählerinitiative FrankfurtWest nicht untätig gewesen. Spielt sie, nach dem Weggang und der Mandatsniederlegung von Uwe Eisenmann, momentan keine Rolle im Ortsbeirat, so haben sich doch einige Nachfolger gefunden, die in die Fußstapfen Eisenmanns treten wollen.

Bevor allerdings die offizielle Wahlhandlung stattfinden soll, möchten sich die Wählerinitiative und ihre Kandidaten im Rahmen eines MeetWoches vorstellen.

Durch die Corona-Wirren sind die Treffen der Wählerinitiative, die sogenannten MeetWochs, bislang ausgefallen. Der nun anberaumte MeetWoch, am 15.09.2020 um 19:00 Uhr im Kolleg der Niddakampfbahn zeigt, welches „Durcheinander“ die Corona-Krise mit  sich bringt. So muss aus organisatorischen Gründen der MeetWoch an einem Dienstag stattfinden. Hierbei möchten die Mitwirkenden von FrankfurtWest auch auf die Möglichkeiten hinweisen, sich am demokratischen Prozess, innerhalb des Ortsbeirates, zu beteiligen. Vielleicht findet sich ja noch jemand, der außerhalb etablierter Parteien, engagiert mitarbeiten möchte, bevor dann im Oktober endgültig die  Kandidatenliste der Wählerinitiative FrankfurtWest besiegelt wird und der Wahlkampf beginnt. Selbstverständlich findet der anberaumte MeetWoch (am Dienstag den 15.09.20) unter den nötigen Hygienestandards statt. So ist die Teilnehmerzahl im Versammlungsraum limitiert und auf das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung soll ebenfalls hingewiesen sein.

FrankfurtWest will nicht nur gute, sondern auch gesunde Politik machen.

Ausnahmsweise wird dieser MeetWoch ( nach derzeitigem Stand der Dinge ) an einem Dienstag stattfinden. Je nach Wetterlage sind wir bestrebt, diesen MeetWoch in Freien stattfinden zu lassen. Wir achten auf die Hygieneregeln und bitten Sie ihre Mund-Nasen-Bedeckung entsprechend der Abstandsregeln ggf. zu tragen. Auch wird die Zahl der möglichen Teilnehmer limitiert bleiben. Wir behalten uns daher eine Zutrittsbeschränkung auszusprechen, sollte die Teilnehmer-Höchstzahl überschritten werden.